PiratenPartei hat NICHTS mit den Montagsdemos zu tun ! – Na da bin ich aber dankbar froh drüber. ;-)

Veröffentlicht: 19. April 2014 in Allgemein, FürFrieden-MontagsMahnwache, Zeitungsberichte

PiratenPartei hat NICHTS mit den Montagsdemos zu tun !
Na da bin ich aber dankbar froh drüber. 😉

 

kopfschütteln……..

https://www.piratenpartei.de/2014/04/17/friedensbewegung-2-0-lasst-uns-auf-die-strasse-gehen-aber-nicht-dort/

„Wir wurden bereits mehrfach, unter anderem auf Facebook, auf die so genannten »Montagsdemos« am Brandenburger Tor angesprochen und gefragt, was wir als PIRATEN von diesen Demonstrationen halten. Zusätzlich wurde nun der von uns in einem Aufruf zur Teilnahme an Ostermärschen verwendete Begriff »Friedensbewegung 2.0« in einem Beitrag der Berliner Zeitung in Zusammenhang mit diesen Veranstaltungen gebracht. Daher scheint es uns geboten, unsere Sicht auf diese »Montagsdemos« darzustellen:

Nach allen uns vorliegenden Informationen handelt es sich dabei nämlich keineswegs um die legitime Fortsetzung der großartigen Montagsdemonstrationen aus den letzten Tagen der ehemaligen DDR. Vielmehr wird hier der gute Name missbraucht, um plumpen Ressentiments gegen die USA und pauschaler Ablehnung des so genannten »Zinssystems« das Wort zu reden. Am Rande dieser »Montagsdemonstrationen« werden offenbar völkische und verschwörungstheoretische Querfrontparolen mindestens geduldet, wenn nicht gar gern gesehen.

Parteien sind in einer immer komplexer werdenden Welt gefordert, Lösungsmodelle zu entwickeln, die der tatsächlichen Situation Rechnung tragen und nicht durch zu kurz gegriffene Pauschalisierungen alles nur noch schlimmer machen. Die PIRATEN verweigern sich daher grundsätzlich eindimensionalen Erklärungsmodellen, zumal wenn diese mit nationalistischen Vorurteilen verbunden sind. Rechter Populismus und Verschwörungstheorien liegen uns fern – nicht nur aus unserem Menschenbild, sondern auch aus der historischen Erfahrung heraus. Aus diesem Grund lehnen wir als Piratenpartei Deutschland die so genannten »Montagsdemonstrationen« am Brandenburger Tor in Berlin ab und fordern dazu auf, nicht an diesen Veranstaltungen teilzunehmen.

Lasst euch nicht aus dem verständlichen Wunsch nach Frieden heraus zum Spielball von Rechtspopulisten und Verschwörungstheoretikern machen! Lasst uns für Frieden und gegen weitere internationale Eskalation auf die Straße gehen. Gerne auch montags – aber nicht dort!“

frech kopiert vom Link obendrüber….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s