Unwetterwarnung: „Die schwersten Gewitter, die hier möglich sind“ (Nachtrag & Videos)

Veröffentlicht: 10. Juni 2014 in Allgemein

DANKE Pravda TV

PRAVDA TV - Live The Rebellion

bild1

Die Meteorologen warnen vor einer besonders schweren Unwetterlage.

Ab Dienstagvormittag drohen in den betroffenen Regionen flächendeckend Schwergewitter – mit besonders starken Blitzen, großen Hagelkörner und wahren Regenmassen. Schuld sind ungewöhnlich große Gewitterzellen, die miteinander verschmelzen und dann entlang einer Kaltfront über Deutschland ziehen. „Das hat nichts mit lokalen Hitzegewittern zu tun“, sagte Andreas Wagner von MeteoGroup im Gespräch mit wetter.info.

(Foto: Blitzeinschlag in Arnsberg im Sauerland)

Das Übel kommt aus dem Westen: In Frankreich und Belgien bilden sich Gewitter-wolken, die von einer Kaltfront über dem Grenzgebiet nach Deutschland gelenkt werden. „Wie auf einer Perlenkette oder einem Transportband“, erklärte Wagner. Dort ballen sie sich zu den gigantischen Clustern zusammen.

„Diese Wolkenungetüme sind bis zu 15 Kilometer hoch“, sagte der Unwetterexperte. In ihnen toben die schwersten Gewitter, die in unseren Breiten überhaupt möglich sind: Mit schnellen Blitzsalven und starken Druckwellen, die die Wände wackeln lassen. Diese sogenannten Positiven Blitze sind auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.247 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s