Archiv für die Kategorie ‘Morgellons’

gefunden auf http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/jonathan-benson/schwedische-abgeordnete-gibt-zu-giftige-chemtrails-sind-keine-verschwoerungstheorie.html

Schwedische Abgeordnete gibt zu: Giftige Chemtrails sind keine Verschwörungstheorie

Jonathan Benson
10.10.2012

Bei den langen dauerhaften Nebelstreifen, die von nicht markierten Flugzeugen in den blauen Himmel gepustet werden, handelt es sich nicht um normale Kondensstreifen, sagt Pernilla Hagberg, die Vorsitzende der schwedischen Grünen. Wie die Zeitung Katrineholms-Kuriren aus Schweden berichtet, hat Hagberg, die sich als erste Politikerin in dieser Sache zu Wort meldet, offen zugegeben, dass diese Streifen, die sich anders als normale Kondensstreifen nicht nach kurzer Zeit auflösen, aus einem giftigen Gemisch chemischer Stoffe, Viren und Metallen bestehen; sie bezeichnet sie als »Chemtrails«.

Laut Hagberg ist das Versprühen ein gemeinsames Unterfangen der US Central Intelligence Agency (CIA), der US National Security Agency (NSA) und der schwedischen Regierung, um die Atmosphäre durch das bewusste Sprühen von Aerosolen zu verändern. Das »gefährliche« Gemisch von Aerosolen enthalte verschiedene Chemikalien, Viren und Virenfragmente sowie Metalle wie

Aluminium und Barium, die sich bekanntermaßen weltweit im Wasser und im Boden ansammeln.

Normale Kondensstreifen, die nur aus Wasser bestehen und sich nach dem Ausstoß durch die Düsentriebwerke sehr schnell auflösen, sind etwas ganz anderes als Chemtrails, die den gesamten Himmel mit einem weißen Schleier bedecken. Das von der Free Truth Show erstellte YouTube-Video zeigt, wie diese Chemtrails normalerweise am Himmel aussehen: Youtube http://www.youtube.com/watch?v=AykLfHtM_3M&feature=youtu.be

»Es ist zu begrüßen, dass eine Politikerin die Öffentlichkeit auf dieses Thema aufmerksam macht und ihm beim Mainstream Glaubwürdigkeit verschafft«, schreibt JG Vibes im The Intel Hub über Hagbergs unerwartetes öffentliches Eingeständnis. »Leider haben wir es mit einem politischen Problem zu tun, das eine umfassende nicht-politische Lösung verlangt.«

Den Himmel besprühen, um den Planeten zu retten?

Interessanterweise sahen sich kürzlich sowohl die Vereinten Nationen als auch einige von der Gates-Stiftung unterstützte Gruppen veranlasst, zuzugeben, dass solche Sprühaktionen stattfinden, und dass es sich bei den emittierten Teilchen nicht um normale Kondensstreifen handelt. Ihre Entschuldigung für die Sprühaktionen lautet allerdings, man wolle damit die Erde vor der verheerenden Wirkung des so genannten »Global Warming« schützen. Die Erderwärmung also – jene stets präsente pseudowissenschaftliche Umwelttheorie, die immer wieder als Rechtfertigung für absonderliche politische Vorschläge herangezogen wird.

Im Falle der Chemtrails wird alles, vom Blockieren der Sonneneinstrahlung zur Senkung der Durchschnittstemperaturen auf der Erde bis zur bewussten Klimaveränderung zum Schutz des schmelzenden Polareises, als Entschuldigung für den Versuch ins Feld geführt, unseren Himmel mit Massen von Giftstoffen zu verseuchen. Hagberg verspricht, im Falle ihrer Wiederwahl in ihrem Land weiter gegen diese Chemtrails vorzugehen, bei denen auch die schwedische Regierung die Finger im Spiel hat.

Schauen Sie sich unbedingt die Dokumentation What in the World are They Spraying? und die Fortsetzung Why in the World are They Spraying? an, wo Sie mehr über das weltweite Phänomen der Chemtrails erfahren. Beide Filme finden Sie auch in voller Länge auf YouTube.

UND GANZ AKTUELL, DINRGEND ALS ERSTES SCHAUEN : Trojanische Wolken
http://vimeo.com/85859328

siehe auch HIER : https://infosammelsurium.wordpress.com/2014/04/29/trojanische-wolken-wieder-online/

Quellen für diesen Beitrag waren unter anderem:

 KKuriren

TheIntelhub

Youtube

 

gefunden auf http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/jonathan-benson/schwedische-abgeordnete-gibt-zu-giftige-chemtrails-sind-keine-verschwoerungstheorie.html

 

Ich danke DIR ! ^^

Wissenschaft3000 ~ science3000

Zahlencode für MORGELLONS ist   598392400

Der von Heilpraktiker Ekkehard Sirian Scheller entwickelte Zahlencode für MORGELLONS ist 598392400. Der Zahlencode für die NANOPARTIKEL ist 1315808905.

~~~~~~~~

Erläuterung der Zahlencodes, der Arbeit von Ekkehard Sirian Scheller im folgenden Artikel!

Endlich Heilung von Morgellons

Morgellon-pdf

~~~~~~~~

Danke Swetlana, dieses Video ist großartig!

Petition – Schreiben an die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

Morgellons in Deutschland – Teil 1 – Parasiten im Blut – Report

Published on Aug 1, 2012 by Wahrheitsbewegung

http://www.Wahrheitsbewegung.net – In dieser investigativen Dokumentation wird das Morgellons Syndrom in Deutschland beleuchtet. Mittels Dunkelfeldmikroskopie werden die Parasiten im Blut deutlich sichtbar. Bei einer Morgellons-Patientin wachsen diese Fasern aus den Augen und der Nase. In diesem ersten Teil unserer Reihe kommen Menschen zu Wort, die sonst kein kaum Gehör finden.

Morgellons Chemtrails Wahrheitsbewegung de nano nwo truth

Uploaded by hyplexx on Oct 18, 2007

Infoseite: http://www.wahrheitsbewegung.de

Sehen Sie wie neuartige Parasiten den menschlichen…

Ursprünglichen Post anzeigen 159 weitere Wörter

Ich danke Dir für diesen SEHR guten Bericht und Zusammenstellung

THE INFORMATION SPACE

Wer bisher an Morgellons erkrankte, der hatte nichts zu lachen! Diese Parasitären Wucherungen sind im Grunde ein Befall mit künstlichen Nanopartikeln, die es bisher “öffentlich” nicht geben darf. Ergo, gibts auch keine Krankheit, die damit zusammenhängt. Darf es nicht geben!

<-Quelle:

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch, wie ich einen Artikel über zwei Mädchen schrieb, die zum Arzt gingen und sich dumm von ihm anquatschen lassen mussten. Morgellons? “Gibts nicht, sind bloß Einbildungen, geht zum Psychiater ..”

Eines der beiden Mädchen hat sich etwas später deswegen umgebracht, sie bekam extreme Depressionen, weil man sie nicht ERNST genommen hatte.

Sicher, viele Ärtzte sind schlichtweg überfordert, aufgrund der “diffusen”, schwer bestimmbaren Krankheitsbilder. Da ist die Haut der Betroffenen mit Ekzemen, teils Geschwüren übersät, richtiggehende Beulen eitern hervor und sehen einfach furchtbar aus. Die “etwas harmloseren” Erscheinungen, sind dann schon Eiterungen, Akne und entzündete Läsionen auf der Hautoberfläche – und…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.907 weitere Wörter

diesen Kurzerklärung fand ich auf : http://www.spirituelle.info/artikel.php?id=58

Ich habe heute erst angefangen mich mit Zahlencodes zu beschäftigen. Ich kam darauf wegen einem Bericht über Morgellons in der Raum & Zeit
https://wissenschaft3000.files.wordpress.com/2012/08/morgellon.pdf

Heilen mit Zahlenfolgen

Jedes System hat seinen eigenen Rhythmus

Jedes System, egal ob es sich dabei um ein Atom, eine lebende Zelle, ein Organ oder ein Planetensystem handelt, hat seine eigene Grundschwingung, aus der sich seine Form bildet. Erkrankt ein System, so weicht seine Schwingung von der ursprünglich vorgesehen göttlichen Norm ab, laut der Lehre von Grigorij Grabovoi. Er sieht jede Zahl einer Zahlenfolge, als eine Frequenz:

 1  Anfang
 2  Handlung
 3  Ergebnis
 4  Wechselwirkung mit Aussen
 5  Innen
 6  Information (optisch)
 7  Entwicklungsplattform
 8  Unendlichkeit (Anbindung)
 9  ALLes
 0  Übergang (von einem zum anderen)

Hier ein paar Beispiele für solche Zahlenfolgen des gesunden göttlichen Normalzustandes:

 Asthma Bronchiale 8943548 
 Allergien 45143212
 Arthritis 8111110
 Gesichtslähmung Fasziadis 518999955
 Gicht der Großzehe 8543215
 Kinderlosigkeit 9918755

Die Anwendung dieser Zahlenfolgen

Durch die Visualisierung wird die Zahlenfolge auf die Zelle oder das Organ übertragen. Die ausführliche Beschreibung würde den Rahmen dieses Artikels überschreiten. Dies soll lediglich eine Einführung sein. Die Heilmethoden von Grigorij Grabovoi sind wesentlich umfangreicher, als nur das Visualisieren von silberlichtfarbenen Zahlenfolgen, welche man sich in der erkrankten Körperstelle von göttlichem Licht beschienen vorstellt:

  • So geht man zuvor zurück an einen Punkt, eine Stunde vor dem Beginn der Krankheit, und ändert die Zeitlinie, damit das Ereignis, welche die Krankheit verursachte, nicht mehr auf der Zeitlinie auftaucht.
  • Viel wird auch mit sogenannten Sphären gearbeitet, das sind so eine Art informationstragende Lichtkugeln.
  • Die Extruder: Extruder können überall gesetzt werden. Sie wandeln negative Energie in Positive um, und führen so in die göttliche Norm zurück.
  • Interessant auch: Man schaut nach der sogenannten Führerzelle. Das ist diejenige Zelle, welche die kranken Zellen anführt. Entweder man heilt, oder vernichtet sie (durch Visualisierung von Verbrennen).
  • Man erschafft auf geistiger Ebene eine vollkommen gesunde Zelle, und setzt sie, wie einen homöopathischen Impuls ins Gewebe ein. Dies geschieht wiederum mit Hilfe von Sphären.
  • Die goldene Zelle
  • Der Lichtstrom des Schöpfers. Man stellt sich dieses „Licht der Ewigkeit“, wie einen goldenen Regen vor, in den man sich oder alles mögliche hineinstellen kann, so dass es durchflutet wird.
    Bei diesen Methoden sind die Übergänge zur herkömmlichen Lichtarbeit und zu den Methoden anderer russischer Heiler natürlich fließend.

Über Grigorij Grabovoi

Grigorij Grabovoi ist ein russischer Heiler, dessen Lehren sich zur Zeit in der Esoterik Szene hier im Westen rasant verbreiten. Seminare über seine Heilmethoden sind weit im Voraus ausgebucht. Diese neuen russischen Methoden, die er lehrt sind sehr erfolgreich, sogar von nachwachsenden Körperorganen ist die Rede. (Falls Sie im Internet nach ihm googeln, die Schreibweise seines Namens variiert auch mal zu Grigori Grabowoij, Grigorij Grabowoj oder Grabovoi.) In deutscher Sprache findet sich unter www.grabovoi.de eine ausführliche Darstellung seiner hellseherischen Fähigkeiten, der er auch diese Zahlencodes verdankt, mit deren Hilfe die krankhafte Störungen wieder in die göttliche Norm gebracht werden.

Diesen Bericht habe ich grade gefunden : https://wissenschaft3000.files.wordpress.com/2012/08/morgellon.pdf

ENDLICH–Heilung von Morgellons.

Danke Dir, Steven Black 🙂

Wer bisher an Morgellons erkrankte, der hatte nichts zu lachen! Diese Parasitären Wucherungen sind im Grunde ein Befall mit künstlichen Nanopartikeln, die es bisher “öffentlich” nicht geben darf. Ergo, gibts auch keine Krankheit, die damit zusammenhängt. Darf es nicht geben!

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch, wie ich einen Artikel über zwei Mädchen schrieb, die zum Arzt gingen und sich dumm von ihm anquatschen lassen mussten. Morgellons? “Gibts nicht, sind bloß Einbildungen, geht zum Psychiater ..”

Eines der beiden Mädchen hat sich etwas später deswegen umgebracht, sie bekam extreme Depressionen, weil man sie nicht ERNST genommen hatte.

Sicher, viele Ärtzte sind schlichtweg überfordert, aufgrund der “diffusen”, schwer bestimmbaren Krankheitsbilder. Da ist die Haut der Betroffenen mit Ekzemen, teils Geschwüren übersät, richtiggehende Beulen eitern hervor und sehen einfach furchtbar aus. Die “etwas harmloseren” Erscheinungen, sind dann schon Eiterungen, Akne und entzündete Läsionen auf der Hautoberfläche – und zwar überall am Körper, teils an “unmöglichen “ Stellen . .

Natürlich sind die nicht harmlos, nur im Vergleich mit den schlimmer aussehenden “Hautirritationen”, wirken diese etwas weniger abstoßend.

Wer “Glück” hatte, dem diagnostizierten die Ärzte irgendwelche Hautkrankheiten, dabei übertrafen sich einige mit Phantasienamen, die letztlich nur zeigten, daß sie NICHT wussten, was sie da sahen. Und es steht weiter zu vermuten, genau, kann man daß natürlich nicht wissen, leider, daß es von “höherer Stelle” Anweisungen gab, wie mit den Betroffenen zu verfahren war ..

Wir können sicher sein, es gab hochgestochene Erklärungen dafür, halbwegs normale Leute, sagen dazu: IM STICH und ALLEINE GELASSEN!

Die Gesundheitsämter – weltweit übrigens, weigerten sich schlichtweg, kranke Menschen, denen Fasern aus der Haut wuchsen als “Morgellonen- erkrankte” anzuerkennen.

Wer stur blieb und unbedingt eine klare Antwort verlangte, nun, der hatte auch Ruck-Zuck eine bekommen, welche von “psychisch gestört”, über “Parasitenwahn” und bis – ganz klassisch, “SPINNER” reichten. Da muss man ein ziemlich starkes Nervenkostüm haben, um so viel Arroganz und “Tunnelblicke” zu verkraften. Ganz ehrlich, ich persönlich wüsste nicht, ob ichs könnte .. ich würde garantiert ausrasten und dem betreffenden Arzt/inkl. Ärzteschaft, die Meinung geigen .. das würde zwar zu nichts führen, aber ich würde mich dann besser fühlen.

Mittlerweile hat sich das Bild etwas geändert, zumindest in den USA sind inzwischen über 600 000 (!!) Morgellonen erkrankte Menschen registriert! Allerdings nur offiziell, wieviele aus Scham und Angst schweigen, weiß niemand so genau, die Dunkelziffer wird ein gutes Stück höher geschätzt ..

Inzwischen wird von einem “globalen Befall” gesprochen, der nun nicht mehr nur Menschen alleine, sondern jetzt auch die Tierwelt betrifft. Und bisher konnte lediglich, eine immer mehr um sich greifende Ratlosigkeit festgestellt werden, was die 3 W betrifft. WER, WAS WO?

Gottlob, das hat nun ein Ende!

Im aktuellen “Raum&Zeit” Magazin kann ein interessanter Artikel nachgelesen werden, den der Heilpraktiker Ekkehard Sirian Scheller verfasste und wovon ich mir erlaube, zu zitieren, weil ich denke, daß diese Informationen zum höchsten und besten Wohle ALLER sind.

Es gibt natürlich, alle möglichen Erklärungen, woher die ursächliche Morgellonenkrankeit stammt. Da ist es sehr erfreulich, daß auch Heilpraktiker Ekkehard Sirian Scheller annimmt, das CHEMTRAILS die URSACHE sind!

Es ist ärgerlich mitzuerleben, wie selbst kluge, durchaus misstrauische und eigentlich kritische Menschen, das Phänomen CHEMTRAILS aus- und wegblenden! Gibts nicht, ist nicht, hats nie gegeben .. traurige Geschichte das, eine von vielen ..

CHEMTRAILS – das ist eine, leider von vielen als akzeptabel angesehener Variante, des GEO-ENGINIERING, angeblich zur CO 2 Reduktion und des “Treibhauseffektes” angewandt. Ich lach dann später drüber, ich will jetzt nicht mal darauf eingehen, welcher Unfug diese Behauptung darstellt, die im Grunde, nur eine “Schutzbehauptung” ist . Freilich eine, die nicht offiziell existiert, der aufmerksame Bürger kann aber immer wieder dementsprechende Äußerungen aufstöbern.

Speziell hergestellte Barium und Aluminiumoxyd Partikel werden von Flugzeugen in der Atmosphäre ausgebracht, um- ha, ha, ha – das Sonnenlicht, in den Weltraum zurückzureflektieren, um dem “Treibhauseffekt” entgegenzuwirken. Man darf ahnen, aus welchen Gründen! Gewiss NICHT der “Treibhauseffekt”, sondern die Angst vor einer geistigen Entwicklung der menschheit, ist die Triebfeder. Dies ist die einzig logische Anwendungspraxis, alleine auf den MENSCHEN zugeschnitten. Stichworte: Bevölkerungsreduktion, Stressbelastung erhöhen, den Sonneneinfluss aufs Bewusstsein abfiltern ..

Aber das ist bloß meine eigene Ansicht, es steckt sicherlich noch viel mehr dahinter ..

http://stevenblack.files.wordpress.com/2011/11/image81.png

Morgellonfasern, bei einem 2 jährigen Mädchen, aufgenommen im Dunkelfeld in 100 facher u- 2300 facher Vergrößerung

Diese Teilen gelangen ja dann auf den Erdboden, werden von uns eingeatmet und lösen die bekannten Probleme aus. Da aber NICHT jeder davon betroffen ist, aber JEDER das Zeug einatmet, bin ich zu der Überlegung gekommen, daß womöglich ein weiterer, bisher eventuell unbekannter Faktor, wie eine Art “weitere Komponente”, im Spiel sein muss.

……………. und noch vieles mehr steht auf der Originalseite :
http://stevenblack.wordpress.com/2011/11/24/endlichheilung-von-morgellons/